• Eva Winkler-Ebner
  • Tanya Wittal-Düerkop
  • Christine Wyss
  • Susanne Brenner
  • Karin Feuz-Ramseyer
  • Melanie Hunziker
  • Christine Perreng
  • Carol Rosa
  • Davina Siegenthaler Hugi
  • Marion Alig Jacobson
  • Susanne Ammann
  • Katina Anliker
  • Katrin Bächle-Grub
  • Claudia Beer-Candreia
  • Kathrin Brülhart Corbat
  • Barbara Egli
  • Hannah Einhaus
  • Rebecca Nina Etter
  • Karin Hermes
  • Corinne Hodel
  • Susanna Hug
  • Denise Jacottet Isenegger
  • Franziska Jordi
  • Maria Künzli
  • Irene Mathys
  • Gabi Mooshammer
  • Pia Muheim
  • Renate Schär
  • Barbara Seidel
  • Nicole Sutter
  • Astrid Tomczak-Plewka
  • Tina Uhlmann
  • Michaela Wendt
  • Eva Winkler-Ebner
  • Tanya Wittal-Düerkop
  • Christine Wyss
  • Susanne Brenner
  • Karin Feuz-Ramseyer
  • Melanie Hunziker

Renate Schär

AKTUELL

Historikerin, Kulturvermittlerin und Museologin.
Projektmitarbeiterin bei StattLand, Stadtrundganganbieter in Bern. Entwicklung und Präsentation von kulturgeschichtlichen Stadtrundgängen.

HINTERGRUND

Studium der Geschichte und Anglistik an der Universität Bern (lic.phil.hist). Studiensemester an der University of Ulster (UK). M.A. in Museum Studies an der University of Leicester (UK). Weiterbildung in Kulturmanagement am Stapferhaus Lenzburg.
Konzeption und Realisierung von Ausstellungen sowie Ausstellungsassistenz (u.a. Bernisches Historisches Museum, Museum für Kommunikation, Regionalmuseum Schwarzwasser, Schlossmuseum Nidau). Durchführung von Workshops für Schulklassen sowie Stadt- und Museumsführungen. Publikation mehrerer Artikel zur Geschichte der Frauenbewegung und der 68er Bewegung in der Schweiz.

PERSÖNLICH

Geboren und aufgewachsen im Berner Seeland, Studium in Bern und Leicester (UK), wohnhaft in Siselen.

NETZWERK/MITGLIEDSCHAFTEN

Vorstandsmitglied des Vereins StattLand – Stadtrundgänge in Bern, Mitglied des Vereins Museomix CH