• Michaela Wendt
  • Eva Winkler-Ebner
  • Tanya Wittal-Düerkop
  • Susanne Brenner
  • Karin Feuz-Ramseyer
  • Melanie Hunziker
  • Christine Perreng
  • Carol Rosa
  • Davina Siegenthaler Hugi
  • Christine Wyss
  • Marion Alig Jacobson
  • Susanne Ammann
  • Katina Anliker
  • Katrin Bächle-Grub
  • Claudia Beer-Candreia
  • Kathrin Brülhart Corbat
  • Barbara Egli
  • Hannah Einhaus
  • Rebecca Nina Etter
  • Karin Hermes
  • Corinne Hodel
  • Susanna Hug
  • Denise Jacottet Isenegger
  • Franziska Jordi
  • Maria Künzli
  • Irene Mathys
  • Gabriele Moshammer
  • Pia Muheim
  • Barbara Seidel
  • Nicole Sutter
  • Astrid Tomczak-Plewka
  • Tina Uhlmann
  • Michaela Wendt
  • Eva Winkler-Ebner
  • Tanya Wittal-Düerkop
  • Susanne Brenner
  • Karin Feuz-Ramseyer
  • Melanie Hunziker

Davina Siegenthaler Hugi

Aktuell

Führt im Vorstand die Ressorts "Jobbörse", "Medienkontakte" sowie "Kultessen-Feste". War in folgenden Kultessen-Projekten tätig: 2011/2013 Verantwortliche Infrastruktur/Disposition des KiBuK, Köniz (Mandat: Gemeinde Köniz); Drehbuch und Inszenierung von szenischen Führungen auf der Engehalbinsel, Bern (Mandat: Verein Pro Brenodor)

Freie Theaterschaffende. Projekte hauptsächlich in den Bereichen Regie, Theaterproduktion/Kulturmanagement und Theaterpädagogik. Gründungsmitglied und Leitung des "theater nota bene" seit 2004 (Inszenierung von 2-Personen-Stücken, Bern). Gründungsmitglied und Leitung der "Jungen Theaterfabrik Bern" seit 2008 (Plattform für junge Theaterschaffende), sowie Mitglied im Leitungsteam des Autoren- und Tournee-Theaters "Theater überLand" (Langenthal). Ausserdem theaterpädagogische (Beg-)Leitung von Schultheater-Projekten und Kursleiterin für Jugendliche und Erwachsene zu verschiedenen Aspekten des Theaters. Seit 2015 Vorstandsmitglied und Mitglied des Programmlabors des Kunst- und Kulturhaus visavis (Bern).

Des Weiteren seit 2010 Redaktionsleitung des Kinderkulturkalenders Leporello Bern.

Hintergrund

Studium der Theaterwissenschaft, Medienwissenschaft und Pädagogik (Uni Bern / FU Berlin). Studienabschluss 2005 mit dem Lizentiat. 2009 Erwerb des MAS in Theaterpädagogik an der Zürcher Hochschule der Künste. Einige Regieassistenzen, erste Regiearbeit im Jahr 2001. Seither über zwanzig Regie-Engagements an diversen Bühnen in den Kantonen Bern, Solothurn und Freiburg. Frühe Ausbildung in klassischem Ballett (Royal Academy of Dance) und Weiterbildungen u.a. an der Schauspielschule Bern in den Bereichen Schauspiel, Körperarbeit und Sprechen.

Persönlich

Geboren 1978 in Johannesburg (RSA), aufgewachsen in Spiegel b. Bern.
Verheiratet, Mutter von zwei Söhnen, lebt in Thörishaus.

Netzwerk/MITGLIEDSCHAFTEN

Mitglied beim SBKV (Schweiz. Bühnenkünstlerverband), bei "t." (Schweizer Berufsverband der professionellen Theaterschaffenden, ehem. ACT & ktv), sowie beim Netzwerk "theaterpaedagogik.ch" und bei der SGTK (Schweizerische Gesellschaft für Theaterkultur).