Kinderuniversität Bern

Forschung hautnah erleben: Die Kinderuni gibt Kindern die einmalige Möglichkeit, an der Universität Bern das Abenteuer Wissenschaft zu entdecken und erleben. Professorinnen und Forscher der Universität Bern geben 8- bis 12-Jährigen etwas aus ihrem Alltag preis und stehen ihnen Red und Antwort. In Begleitveranstaltungen zu den Vorlesungen können die Kinderuni-Studierenden das Gehörte vertiefen und selbst erforschen.

Die Kinderuniversität wurde 2004 von Kultessen konzeptioniert, lanciert und wird seither auch von Kultessen programmiert und durchgeführt.

In den ersten Jahren haben Kultessen nicht nur die Vorlesungen und das Begleitprogramm programmiert und durchgeführt, sondern auch das nötige Geld (Fundraising) für das Begleitprogramm organisiert. Kultessen haben im Laufe der Jahre zahlreiche Specials nebst den Vorlesungen und Begleitprogrammen realisiert (u.a. einen CD-Special zum Thema Einstein mit Roger Graf von Radio SRF1, Specials an der Nacht der Forschung oder diverse Science Slams).

 

KONZEPT

Carol Rosa, Tina Uhlmann, Renate Dubach, Elsbeth Hobmeier und Nicole Aebi

PROJEKTTEAM

aktuell: Christine Perreng und Astrid Tomczak-Plewka

PARTNER

Familien- und Kinderkulturkalender Leporello und Fäger

LINKS

www.kinderuni.unibe.ch

Medienpartner & Medien

www.leporello.ch
Artikel in der BZ

KONTAKT / INFO

kinderuni@kultessen.ch