KU:BE – Hörtouren

Sonntag, 04. April – Freitag, 31. Dezember 2021

KU:BE – Hörtouren mit Kulturgeschichten aus der Stadt Bern


Unbekanntes, Unerwartetes und Unglaubliches ist auf den Audiotouren KU:BE in die beiden Berner Quartiere Länggasse und Kirchenfeld zu hören.
 

Der Audio-Ausflug ins Länggass-Quartier ist ein Zeitsprung ins 19. Jahrhundert und erzählt vom rasanten Wandel dieses Quartierts und wie und von wem es geprägt wurde. Beim zweiten Ausflug ins Kirchenfeldquartier wird den Zuhörenden "Einen Bären aufgebunden": bekannte, aber auch unbekannte und unglaubliche Geschichten werden zum Besten gegeben ;-)

Die App KU:BE wurde auf allen Ebenen mitwirkend zusammen mit Menschen mit einer visuellen Beeinträchtigung entwickelt und kann im Sinn des «Design for all» von Menschen mit und ohne visuelle Beeinträchtigung gleichermassen genutzt werden.

Die Arbeitsgemeinschaft MMWyss GmbH und Kultessen haben diesen aussergewöhnlichen App im Auftrag der Stadt Bern, EWB. BLS und BERNMOBIL realisiert. Projektleitung hatten Regula Wyss von MMWyss GmbH und Carol Rosa von Kultessen.

Wir wünschen bei den Touren viel Spass und Freude und freuen uns auf euer Feedback.

Hier der Link zur App: www.ku-be.ch