Kinderuniversität Bern

Freitag, 22. März 2019, 17:15 – 18:00

Kinderuniversität +++ Vorlesung +++ Geschlecht – was es mit der Unterteilung in Frauen und Männer auf sich hat

«Ist es ein Mädchen oder ein Junge?» – so lautet meistens die erste Frage, wenn ein Kind geboren wird. Die Antwort lautet «Mädchen» oder «Knabe». Doch was bedeutet das denn eigentlich? Und lassen sich Menschen tatsächlich so einfach in zwei Geschlechter unterscheiden? Die Geschlechterforscherin Fabienne Amlinger zeigt in der Vorlesung auf, was die Einteilung in Frauen und Männer für uns alle heisst – und sorgt damit möglicherweise für überraschende Einsichten.

Mit Dr. Fabienne Amlinger vom Interdisziplinäres Zentrum für Geschlechterforschung IZFG

Für Kinder von 8 bis 12 Jahren
Eintritt kostenlos

Die Anmeldung ist ab Mitte Februar hier möglich.

www.kinderuni.unibe.ch

Kinderuniversität Bern

Freitag, 26. April 2019, 17:15 – 18:00

Kinderuniversität +++ Vorlesung+++ Die coolen Sneakers, das schicke Smartphone: Warum wir auf trendige Produkte abfahren?

Markenklamotten, teure Handys, Computerspiele: Warum sind manche Produkte plötzlich so «in», dass jede und jeder sie haben möchte? Prof. Claude Messner vom Institut für Marketing und Unternehmensführung zeigt in seiner Vorlesung, warum uns bestimmte Produkte so faszinieren, wie wir uns davon bewusst oder unbewusst beeinflussen lassen und wie wir uns dagegen wehren können.

Mit Prof. Claude Messner vom Institut für Marketing und Unternehmensführung

Für Kinder von 8 bis 12 Jahren
Eintritt kostenlos

Die Anmeldung ist ab Mitte Februar hier möglich.

www.kinderuni.unibe.ch

Kinderuniversität Bern

Freitag, 17. Mai 2019, 17:15 – 18:00

Kinderuniversität +++ Vorlesung +++ Bären, Pferde, Ratten: Was Tiere fühlen und was der Mensch daraus lernen kann

Die meisten Menschen haben schon die Erfahrung gemacht, dass ihnen der Umgang mit Tieren gut tut und sie mitleiden, wenn es beispielsweise ihrem Hund schlecht geht. In der Forschung spricht man dabei von «emotionaler Ansteckung». Jessica Lampe ist Religionspsychologin und hat in ihrer Laufbahn oft mit Tieren gearbeitet – unter anderem mit Pferden und Schwarzbären in China. In ihrer Vorlesung spricht sie über die Beziehung von Tieren und Menschen und wie sich diese auf unser Leben auswirkt.

Mit Dr. Jessica Lampe vom Institut für praktische Theologie

Für Kinder von 8 bis 12 Jahren
Eintritt kostenlos

Die Anmeldung ist ab Mitte Februar hier möglich.

www.kinderuni.unibe.ch