• Michaela Wendt
  • Eva Winkler-Ebner
  • Tanya Wittal-Düerkop
  • Susanne Brenner
  • Karin Feuz-Ramseyer
  • Melanie Hunziker
  • Christine Perreng
  • Carol Rosa
  • Davina Siegenthaler Hugi
  • Astrid Tomczak-Plewka
  • Christine Wyss
  • Marion Alig Jacobson
  • Susanne Ammann
  • Katina Anliker
  • Katrin Bächle-Grub
  • Claudia Beer-Candreia
  • Kathrin Brülhart Corbat
  • Barbara Egli
  • Rebecca Nina Etter
  • Karin Hermes
  • Corinne Hodel
  • Susanna Hug
  • Christine Hurni
  • Denise Jacottet Isenegger
  • Franziska Jordi
  • Maria Künzli
  • Irene Mathys
  • Gabriele Moshammer
  • Pia Muheim
  • Barbara Seidel
  • Tina Uhlmann
  • Michaela Wendt
  • Eva Winkler-Ebner
  • Tanya Wittal-Düerkop
  • Susanne Brenner
  • Karin Feuz-Ramseyer
  • Melanie Hunziker

Susanne Ammann

AKTUELL
Kulturmanagerin und Geschäftsführerin im Kunst- und Kulturhaus visavis für die junge Generation in der Altstadt von Bern. Office Manager beim Start-up INNOArchitects AG im Innovationsbereich und Geschäftsführung beim Netzwerk ActionJam auf dem Gurtenareal. Vernetzung von Menschen und Projekten kulturübergreifend.

HINTERGRUND
Kulturmanagement (MAS), Kaufmännische Leitung Dampfzentrale 2015. Administrative Leitung Atelierhaus PROGR 2009 bis 2014. 2005 bis 2008 Aufarbeitung Ortsgeschichte Schlosswil/Realisation Ortsbuch. Aufbau Regionaler Stützpunkt Mütter/Väterberatung Amt Konolfingen und Begleitung kantonale Fusion. Kommunikation und Direktion Swiss-Ski. Reorganisation Administration Heim Siloah, Gümligen. 12 Jahre politisches Engagement als Gemeinderätin (Bildung, Kultur, Soziales und Finanzen).

PERSÖNLICH
1957 geboren und aufgewachsen in Bern, Wegzug 1983 mit der Familie ins Eigenheim nach Schlosswil am Eingang zum Emmental und als Wochenaufenthalterin wieder in Bern.