• Michaela Wendt
  • Eva Winkler-Ebner
  • Tanya Wittal-Düerkop
  • Susanne Brenner
  • Karin Feuz-Ramseyer
  • Melanie Hunziker
  • Christine Perreng
  • Carol Rosa
  • Davina Siegenthaler Hugi
  • Astrid Tomczak-Plewka
  • Christine Wyss
  • Marion Alig Jacobson
  • Susanne Ammann
  • Katina Anliker
  • Katrin Bächle-Grub
  • Claudia Beer-Candreia
  • Kathrin Brülhart Corbat
  • Barbara Egli
  • Rebecca Nina Etter
  • Karin Hermes
  • Corinne Hodel
  • Susanna Hug
  • Christine Hurni
  • Denise Jacottet Isenegger
  • Franziska Jordi
  • Maria Künzli
  • Irene Mathys
  • Gabriele Moshammer
  • Pia Muheim
  • Barbara Seidel
  • Tina Uhlmann
  • Michaela Wendt
  • Eva Winkler-Ebner
  • Tanya Wittal-Düerkop
  • Susanne Brenner
  • Karin Feuz-Ramseyer
  • Melanie Hunziker

Karin Hermes

AKTUELL
Derzeit an einem Programm über Kunst und Menschenrechte: CULTure is a WEAPON / KULTur is eine WAFFE. Tourt international mit ihrem professionellen Ensemble "hermesdance". Gastkünstlerin und -dozentin an Theatern und Hochschulen in Paris, Lyon, London, Tel Aviv, Berlin und Essen-Werden: Zuletzt im November 2015 am Centre national de la Danse in Paris. 2016 ausgezeichnet mit dem Schweizer Tanzpreis für das Projekt „Sigurd Leeder“, Kulturerbe Tanz. 

HINTERGRUND
Choreografin, Performerin, Tanzpädagogin und Spezialistin für Tanznotation. Ballettakademie Zürich (Abschluss Bühnentänzerin), Musikhochschule Köln, Institut für Bühnentanz (Abschluss: Tanzpädagogik), Conservatoire National Supérieure de Musique et de Danse Paris (Abschluss: Cycle de perfectionnement für Tanzanalyse, -rekonstruktion anhand von Notation), ODR-Kulturmanagement, 2001.
2011-2015 Leitung des Research Panel des ICKL-International Council of Kinetographie Laban. März 2007 Gründung von „hermesdance“ und Entwicklung einer eigenen Tanzsprache. Initiierte die „Bühnentiger“ und das junge Ensemble hermesdance, welche in Bern je jährlich eine Bühnenproduktion erarbeiten.

PERSÖNLICH
Geboren in Zürich, wohnt aktuell in Partnerschaft in Grossaffoltern, Mutter von zwei Kindern.