Die rolle der Medien in der demokratie

Die Medien spielen in der Demokratie eine wichtige Rolle. Deshalb war es den Initiantinnen von „Schulen nach Bern“ wichtig, in dieser aussergewöhnlichen Staatskundewoche mit Rollenspielen auch die Arbeit der Medienschaffenden erlebbar zu machen.
Kultessen leiteten im Mai 2009 Schülerinnen und Schüler in ihrer Rolle als Journalistinnen und Journalisten an. Als Resultat stand am Schluss eine mehrsprachige Webzeitung, die über das Geschehen während der Woche in Bern berichtete: von der Einreichung der Initiative bis zur Diskussion im Nationalratssaal.

 

Konzept

Der Workshop entstand in enger Zusammenarbeit zwischen Kultessen und Dora Andres, der Initiantin von Schulen nach Bern

Projektteam

Astrid Tomczak-Plewka, Rosalina Battiston, Susanne Brenner, Carol Rosa

Partner

Schulen nach Bern

Links

www.schulen-nach-bern.ch

Kontakt

astrid.tomczak@kultessen.ch